Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Von links: Peter Gstöhl, Christoph Beck, Daniel Hilti, Cordula Weber, Monika Gstöhl und Köbi Gantenbein.
Vermischtes
Liechtenstein|21.05.2019 (Aktualisiert am 21.05.19 21:57)

Klimawandel stellt Gemeinden vor neue Herausforderungen

VADUZ - Es wird wärmer und besonders in verdichteten Siedlungsräumen kann die Hitze zum Problem werden. Das Amt für Gesundheit und die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) luden am Dienstag zu einem Informationsabend.

Von links: Von links: Peter Gstöhl, Christoph Beck, Daniel Hilti, Cordula Weber, Monika Gstöhl und Köbi Gantenbein.

VADUZ - Es wird wärmer und besonders in verdichteten Siedlungsräumen kann die Hitze zum Problem werden. Das Amt für Gesundheit und die Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz (LGU) luden am Dienstag zu einem Informationsabend.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 454 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 15:49 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
Schulareal Ebenholz durch Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet

VADUZ - Die Gemeinde Vaduz wurde Mitte Mai für die naturnahe Umgebungsplanung des Schulareals Ebenholz mit dem Vorzertifikat der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet. Das Schulareal werde demnach nicht nur eine Naturoase an der sich Vögel, Schmetterlinge und Kleintiere erfreuen, sondern sei auch ein hervorragender Lernort für die Schülerinnen und Schüler.

Volksblatt Werbung