Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: VB)
Vermischtes
Liechtenstein|19.04.2019 (Aktualisiert am 19.04.19 14:41)

Auffahrunfall in Eschen wegen Unaufmerksamkeit

ESCHEN - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Eschen ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wie die Landespolizei mitteilte.

(Symbolfoto: VB)

ESCHEN - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich in Eschen ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, wie die Landespolizei mitteilte.

Gegen 16.30 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Personenwagen auf der Essanestrasse in Eschen in östliche Richtung, wie die Landespolizei den Unfallhergang beschreibt. Mit der Absicht einem anderen Fahrzeuglenker die Einfahrt auf die Hauptstrasse zu ermöglichen, hat er seinen Personenwagen bis zum Stillstand angehalten. Ein weiterer Fahrzeuglenker bemerkte das Haltemanöver und hielt ebenfalls an. Aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit bemerkte die hinter den beiden Personenwagen herfahrende Fahrzeuglenkerin das Haltemanöver zu spät und kollidierte erst in das Heck gegen das unmittelbar vor ihr fahrende Fahrzeug und schob dieses im weiteren Verlauf gegen das Heck des vordersten Fahrzeuges. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Personen wurden keine verletzt.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 00:03
Hausbrand in Schaanwald: Todesopfer starb an Rauchgasvergiftung
Volksblatt Werbung