Volksblatt Werbung
Rainer Batliner aus Eschen hat die "Seven Summits der Alpen" als einer der ersten Bergsteiger aus Liechtenstein erklommen. Von links: Rainer Batliner, seine Frau Ursula (die Ihm zusammen auf dem Kilimandscharo war) und Daniel Quaderer (Steinegerta). (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|22.04.2019

Auf den höchsten Gipfeln der Alpen

ESCHEN - Vom Mont Blanc in Frankreich über den Triglav in Slowenien bis zum Liechtensteiner Grauspitz hat Rainer Batliner die jeweils höchsten Gipfel aller sieben Alpenländer bestiegen. «Ohne dieses Ziel wirklich vor Augen zu haben», wie er sagt. Dennoch blickt er gerne auf diese persönliche Leistung zurück.

Rainer Batliner aus Eschen hat die "Seven Summits der Alpen" als einer der ersten Bergsteiger aus Liechtenstein erklommen. Von links: Rainer Batliner, seine Frau Ursula (die Ihm zusammen auf dem Kilimandscharo war) und Daniel Quaderer (Steinegerta). (Foto: Michael Zanghellini)
Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:27 (Aktualisiert gestern 16:39)
Mit einer App durch Liechtensteins Geschichte
Volksblatt Werbung