Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: PT)
Vermischtes
Liechtenstein|16.04.2019 (Aktualisiert am 16.04.19 12:24)

Tödlicher Absturz auf Baustelle: Vorarbeiter verurteilt

VADUZ - Im August ist ein Mann bei Dacharbeiten in Vaduz durch ein mit Folie abgedecktes Loch sechs Meter tief zu Tode gestürzt. Nun hat das Landgericht den Vorarbeiter wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Der Baustellenchef wurde dagegen freigesprochen.

(Symbolfoto: PT)

VADUZ - Im August ist ein Mann bei Dacharbeiten in Vaduz durch ein mit Folie abgedecktes Loch sechs Meter tief zu Tode gestürzt. Nun hat das Landgericht den Vorarbeiter wegen fahrlässiger Tötung verurteilt. Der Baustellenchef wurde dagegen freigesprochen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 127 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 12:54 (Aktualisiert gestern 13:19)
2 weitere Coronafälle innert zwei Tagen
Volksblatt Werbung