Licht einschalten: Analog zur Schweiz soll dies in Liechtenstein auch am Tag verpflichtend werden. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|12.04.2019

Bis­lang keine Wider­stände gegen geplante Licht­pflicht am Tag

Die Regierungsvorlage zur Abänderung des Strassenverkehrsgesetzes wurde von den Vernehmlassungsteilnehmern grundsätzlich begrüsst. Im Fokus: Die Lichtpflicht am Tag und die neue Alkoholgrenze von 0,1 Promille bei gewissen Fahrzeuglenkern.

Licht einschalten: Analog zur Schweiz soll dies in Liechtenstein auch am Tag verpflichtend werden. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

Die Regierungsvorlage zur Abänderung des Strassenverkehrsgesetzes wurde von den Vernehmlassungsteilnehmern grundsätzlich begrüsst. Im Fokus: Die Lichtpflicht am Tag und die neue Alkoholgrenze von 0,1 Promille bei gewissen Fahrzeuglenkern.

Plus - Artikel

Sie erwarten 6 Absätze und 430 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 14:35
Preisverleihung für Aktion «Walk’n’Bike to School»