Volksblatt Werbung
Symbolfoto: SSI
Vermischtes
Liechtenstein|02.04.2019 (Aktualisiert am 02.04.19 17:45)

Zeugenaufruf: Wildes Überholmanöver führt zu Unfall

RUGGELL - In Ruggell ereignete sich am frühen Dienstagmorgen eine Kollision. Nun werden Zeugen gesucht.

Symbolfoto: SSI

RUGGELL - In Ruggell ereignete sich am frühen Dienstagmorgen eine Kollision. Nun werden Zeugen gesucht.

Die Landespolizei schildert den Unfallhergang so:

Gegen 04.20 Uhr fuhren zwei Autolenker auf der Nofler Strasse in Richtung Ruggell und überholten dabei einen langsam fahrenden Personenwagen.

Kurz vor der beim Dorfeingang befindlichen Verkehrsinsel überholte das zuvor langsam fahrende Fahrzeug die beiden Autos wieder mit überhöhter Geschwindigkeit.

Um dieses vor der Verkehrsinsel wieder einfädeln zu lassen, bremste der erste Autofahrer stark ab. Der hinter ihm fahrende Mann versuchte ebenfalls noch abzubremsen, fuhr allerdings auf das Fahrzeug auf.

Das unbekannte Fahrzeug fuhr links um die Verkehrsinsel und setzte seine Fahrt in Richtung Ruggell fort.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

 

Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423/ 236 71 11 oder info@landespolizei.li zu melden.

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 14:15 (Aktualisiert gestern 14:17)
Begeisterte Besucher sind das Lob für die vielen Mühen
Volksblatt Werbung