Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|22.03.2019

Abt Vinzenz Wohlwend: «Niemand hat mehr gelitten als die Opfer»

VADUZ / BREGENZ - Vinzenz Wohlwend aus Schaan ist seit dem 2. Januar der neue Abt des Klosters Wettingen-Mehrerau in Bregenz. In einem Interview, das kürzlich im Magazin «Fenster» erschienen ist, sprach er von den Missbrauchsvorwürfen gegen seine Abtei und den Massnahmen dagegen, seinem Leben als Abt im Kloster und dem Bezug zu seiner Heimat Liechtenstein.

Besonders in einer Zeit, in der sich die Mehrerau in Bregenz mehrerer Missbrauchsvorwürfe ausgeliefert sieht, muss der im Januar geweihte Abt Vinzenz Wohlwend oftmals Red und Antwort stehen. Dies bestätigte Wohlwend in einem Interview, das vor Kurzem im Magazin des Vereins für eine offene Kirche, «Fenster», erschienen ist. Zwar seien ihm diese Gespräche unangenehm, doch man müsse ganz klar dazu stehen, das es wohl oder übel ein Teil der Geschichte der Mehrerau sei. «Wir können uns nur immer wieder bei den Opfern entschuldigen. Niemand hat mehr gelitten als sie», sagt Wohlwend im Interview.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Erfahren Sie mehr über die Massnahmen zum Schutz gegen künftige Missbrauchsfälle. Lesen Sie auch, ob die Abtei Neuzugänge erhält, wie sie sich finanziert und vor allem auch, wie Wohlwend die ersten Monate als Abt erlebte. Melden Sie sich dazu bitte mit Ihrem «Volksblatt»-User an. Vielen Dank.
(mw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 42 Minuten)
Neuer Ruggeller Pfarrer hat sein Amt angetreten
Volksblatt Werbung