Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In Triesen wurden Isolierplatten vom Dach einer Baustelle geweht. (Foto: Landespolizei)
Vermischtes
Liechtenstein|07.03.2019 (Aktualisiert am 07.03.19 12:24)

Wind kippt Transportanhänger und richtet Schäden an

BALZERS - Am Mittwoch kippte in Balzers aufgrund einer Windböe ein Transportanhänger um. Während der Nacht wurden zudem in Triesen Isolierplatten vom Dach einer Baustelle sowie diverse Abschrankungen auf die Strassen geweht. Verletzte gab es nicht.

In Triesen wurden Isolierplatten vom Dach einer Baustelle geweht. (Foto: Landespolizei)

BALZERS - Am Mittwoch kippte in Balzers aufgrund einer Windböe ein Transportanhänger um. Während der Nacht wurden zudem in Triesen Isolierplatten vom Dach einer Baustelle sowie diverse Abschrankungen auf die Strassen geweht. Verletzte gab es nicht.

Wie die Landespolizei mitteilte fuhr ein Fahrzeuglenker am Mittwoch gegen 17 Uhr mit seiner Fahrzeugkombination bestehend aus einem Lieferwagen und einem Transportanhänger auf der Hauptstrasse Gagoz in östliche Richtung. Dabei erfasste eine starke Windböe den Anhänger, wodurch dieser auf die Gegenfahrbahn kippte und mit einem Personenwagen kollidierte. An beiden Fahrzeugen und am Anhänger entstand Sachschaden.

 Weitere Sturmschäden

Während der Nacht wurden Baustellentafeln, Abschrankungen und diverse andere Gegenstände durch den Sturm auf die Strassen geweht. Diese wurden durch die Polizeipatrouillen weggeräumt bzw. wieder ordnungsgemäss aufgestellt. Zu grösserem Sachschaden kam es im Industriegebiet in Triesen. Hier wurden durch den Sturm Isolationsplatten vom Dach einer Baustelle geweht und beschädigten in der Umgebung geparkte Fahrzeuge. Die Feuerwehr Triesen wurde aufgeboten, um die Strasse abzusperren und die losen Materialien auf dem Dach zu sichern.  

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 126 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 11 Minuten (Aktualisiert vor 11 Minuten)
Abgesagt: "Plattform Alter"-Messe definitiv nicht im 2020

VADUZ - Der Verein «Plattform Alter» hat sich entschieden, die Durchführung der ersten Ausgabe von «Plattform Alter – die Messe mit Pfiff.» für das Jahr 2020 abzusagen. Nachdem die Veranstaltung im März 2020 geplant gewesen wäre, wurde sie wegen des Coronavirus auf Herbst verschoben. Dieser Absage ging ein langes Ringen voraus.