In Balzers (Foto) und in Triesen hat es am Mittwoch gekracht. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|21.02.2019 (Aktualisiert am 21.02.19 10:52)

Zwei Kollisionen, vier beschädigte Fahrzeuge

TRIESEN/BALZERS – Bei zwei Kollisionen in Triesen und in Balzers ist am Mittwochnachmittag an vier Fahrzeugen Sachschaden entstanden. Wie die Landespolizei am Donnerstag mitteilte, war in beiden Fällen eine Vortrittsmissachtung Grund für die Kollision.

In Balzers (Foto) und in Triesen hat es am Mittwoch gekracht. (Foto: LPFL)

TRIESEN/BALZERS – Bei zwei Kollisionen in Triesen und in Balzers ist am Mittwochnachmittag an vier Fahrzeugen Sachschaden entstanden. Wie die Landespolizei am Donnerstag mitteilte, war in beiden Fällen eine Vortrittsmissachtung Grund für die Kollision.

Vortritt missachtet, zum Ersten

In Triesen war eine Autofahrerin um etwa 13.30 Uhr auf der Austrasse in südliche Richtung unterwegs, um dann links in die Industriestrasse abzubiegen. Dabei übersah sie den Angaben zufolge ein vortrittberechtigtes Auto, das in Richtung Rhein unterwegs war und kollidierte mit diesem.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 87 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 37 Minuten (Aktualisiert vor 37 Minuten)
Trotz Einsicht und «Faktor Mensch»: «Das darf nicht passieren»
Volksblatt Werbung