Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|13.02.2019 (Aktualisiert am 13.02.19 12:03)

Versehentlich die Bremse gelöst

ESCHEN - Am Dienstagabend kollidierten in Eschen zwei Autos miteinander.

Wie die Landespolizei mitteilte, fuhr ein Mann gegen 18:30 Uhr auf der Essanestrasse in westliche Richtung. Als er vor dem Kreisverkehrsplatz Gross-Bretscha die abbremste, bewegte sich ein mitgeführter Gegenstand auf dem Rücksitz.

Bei einem kurzen Kontrollblick nach hinten, habe er dann ungewollt die Bremse gelöst und sei in den Kreisverkehr hinein gerollt. Dort stiess er mit einem vorbeifahrenden Auto zusammen, welches in Richtung Mauren unterwegs war. 

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Kollision mit Sachschaden in Triesen
Volksblatt Werbung