(Foto: ZVG/LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|25.11.2018

Selbstunfall unter Medikamenteneinfluss

SCHAAN - In Schaan kam am Samstag ein Motorradfahrer kommt zu Sturz.

(Foto: ZVG/LPFL)

SCHAAN - In Schaan kam am Samstag ein Motorradfahrer kommt zu Sturz.

"Am Samstag, 24. November 2018, um ca. 00:30 Uhr, fuhr ein junger Motoradlenker, in einem nicht fahrfähigen Zustand - unter Medikamenteneinfluss stehend -  auf der Planknerstrasse in Schaan talwärts.  Auf Grund des fahrunfähigen Zustandes kam der Motorradfahrer in einer Linkskurve zu weit an den rechten Strassenrand. Dort kollidierte er mit dem 15 cm hohen Bordstein und kam zu Fall", teilt die Landespolizei in einer Aussendung mit. Dabei wurde der Lenker sowie sein Mitfahrer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der Fahrer unbestimmte innerliche Verletzungen. Folglich wurde er durch den Rettungsdienst ins Spital überführt. Der Mitfahrer erlitt lediglich kleinere Schürfwunden. Am Motorrad entstand geringer Sachschaden.

(pd/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 15:35
Firmen am Heliport Balzers nehmen Stellung