Vermischtes
Liechtenstein|31.10.2018

Vortrittberechtigtes Auto übersehen

VADUZ - Am Dienstag, den 30. Oktober, ereignete sich morgens in Vaduz ein Verkehrsunfall.

Gegen 10 Uhr fuhr ein Fahrzeuglenker von der Coop-Tankstelle in die Landstrasse ein. Dabei bemerkte er ein von links kommendes Auto, welches vortrittsberechtig war, zu spät. Trotz Bremsung konnte er eine Kollision nicht verhindern. Verletzt wurde niemand. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 08:38
Bürgergenossenschaft Mauren: Ein Antrag sorgte für Aufregung