Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Auch die Art und Weise der Präsentation der Exponate soll sich verändern. (Foto: Archiv)
Vermischtes
Liechtenstein|21.11.2017 (Aktualisiert am 21.11.17 10:41)

Digitale Welt soll im traditionellen Postmuseum Einzug halten

VADUZ - Das Postmuseum in Vaduz wird modernisiert. Im Landesbudget sind dafür 450.000 Franken vorgesehen.

Auch die Art und Weise der Präsentation der Exponate soll sich verändern. (Foto: Archiv)

VADUZ - Das Postmuseum in Vaduz wird modernisiert. Im Landesbudget sind dafür 450.000 Franken vorgesehen.

Die Briefmarken Liechtensteins sind äusserst beliebte Anschauungsobjekte. Im vergangenen Jahr zählte das Museum im Engländerbau in Vaduz rund 62 770 Besucher und ist damit das Museum mit der weitaus höchsten Besucherzahl im Land. Pünktlich zu den 300-Jahr-Feierlichkeiten im kommenden Jahr soll nun das Postmuseum in neuem Glanz erstrahlen. "Das gesamte Design soll zeitgemässer werden", sagt Rainer Vollkommer, Direktor des Landesmuseums.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Dienstag (21.11.2017).

(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 26 Minuten (Aktualisiert vor 26 Minuten)
Helikopterlärm sorgt für Unruhe in Sargans und Wartau
Volksblatt Werbung