Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Neben dem Verbot für Ausschenbeschallung werden auch die Sicherheitsvorschriften für Wagen und Zugmaschine verschärft: Die Bremsleitungen dieses Wagens müssten heuer von der MFK überprüft werden. (Foto: Paul Trummer)
Vermischtes
Liechtenstein|11.11.2017

Wagenbauer müssen den Stecker ziehen

SCHAAN - Heute fällt der Startschuss für die fünfte Jahreszeit, doch neue Vorschriften für Wagenbauvereine sorgen für gedämpfte Stimmung.

Neben dem Verbot für Ausschenbeschallung werden auch die Sicherheitsvorschriften für Wagen und Zugmaschine verschärft: Die Bremsleitungen dieses Wagens müssten heuer von der MFK überprüft werden. (Foto: Paul Trummer)

SCHAAN - Heute fällt der Startschuss für die fünfte Jahreszeit, doch neue Vorschriften für Wagenbauvereine sorgen für gedämpfte Stimmung.

In der kommenden Saison dürfen Umzugswagen keine Aussenbeschallung mehr an ihren Wagen anbringen und auch die Lautstärke im Innern wird auf 93 Dezibel begrenzt sein. Zusätzlich gelten neue Sicherheitsvorschriften: Wagenkombinationen mit einem Gewicht von mehr als drei Tonnen müssen neu von der MFK geprüft werden.

Mehr dazu lesen Sie im „Volksblatt“ vom Samstag (11.11.2017) und in der Onlineausgabe.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 09:00
Die Feuertaufe für Konzentration und Durchhaltevermögen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung