(Symbolfoto: LPFL/ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|05.10.2017 (Aktualisiert am 12.10.17 11:49)

Zwei verletzte Personen bei Kollisionen

BALZERS/TRIESEN - Am Mittwoch ereignete sich in Balzers sowie in Triesen je ein Verkehrsunfall, bei denen sich ein Jugendlicher und eine Frau Verletzungen zuzogen.

(Symbolfoto: LPFL/ZVG)

BALZERS/TRIESEN - Am Mittwoch ereignete sich in Balzers sowie in Triesen je ein Verkehrsunfall, bei denen sich ein Jugendlicher und eine Frau Verletzungen zuzogen.

Wie die Landespolizei mitteilt, fuhr in Balzers fuhr um ca. 14:15 Uhr ein 13-jähriger Junge mit seinem fäG (fahrzeugähnliches Gerät) auf dem Trottoir im Bereich Elgagass in westliche Richtung. Dabei übersah er einen dort abgestellten Anhänger und kollidierte mit diesem. Er zog sich eine Verletzung an der Stirn zu und wurde durch das LRK erstversorgt.

Etwas später, um ca. 16:45 Uhr, fuhr eine Frau in Triesen mit ihrem Auto von der Industriestrasse kommen in den Kreisverkehr Riet und verliess diesen in südliche Richtung. Dabei bemerkte sie den vor ihr fahrenden Roller nicht und touchierte ihn mit der Fahrzeugfront am hinteren Pneu. Die Rollerfahrerin kam dabei zu Sturz und verletzte sich leicht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(lpfl/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 08:38
Bürgergenossenschaft Mauren: Ein Antrag sorgte für Aufregung