Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Überholmanöver endete eher ungünstig. (Foto: lpfl)
Vermischtes
Liechtenstein|01.10.2017 (Aktualisiert am 01.10.17 14:27)

Unvorsichtiges Überholmanöver: Motorradfahrer verletzt

BALZERS - Am Samstag ereignete sich in Balzers ein Unfall zwischen einem Motorrad und Lieferwagen.  

Das Überholmanöver endete eher ungünstig. (Foto: lpfl)

BALZERS - Am Samstag ereignete sich in Balzers ein Unfall zwischen einem Motorrad und Lieferwagen.  

Wie die Landespolizei schreibt, fuhr der Lenker des Lieferwagens gegen 14.05 Uhr auf der Rheinstrasse in Richtung Mälsnerdorf mit der Absicht nach links auf die Strasse Unterm Schloss abzubiegen. Hinter dem Lieferwagen sei ein Motorradfahrer in die gleiche Richtung gefahren. Mit der Absicht den Lieferwagen zu überholen lenkte dieser sein Motorrad auf die Gegenfahrbahn. Dabei übersah er offenbar das bereits eingeleitete Abbiegemanöver des Lieferwagens und prallte in der Folge gegen die linke Seite des Lieferwagens. Durch die Streifkollision habe der Motorradfahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und gestürzt. "Durch den Sturz wurde der Motorradfahrer verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden", so die Landespolizei.

(lpfl/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Liechtensteiner Pfadfinder starten ins Weltpfadfinderlager