Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|14.07.2017 (Aktualisiert am 19.02.18 00:15)

Lastwagenfahrer beschädigt Tunnelverschalung und verlässt Unfallstelle

TRIESENBERG - Der Lenker eines Lastwagens befuhr am Donnerstag, gegen den Tunnels Gnalp-Steg mit einem Lastwagen, welcher eine Höhe von 3.9m aufwies, obwohl die signalisierte Höchsthöhe 3.8m beträgt.

(Symbolfoto: ZVG)

TRIESENBERG - Der Lenker eines Lastwagens befuhr am Donnerstag, gegen den Tunnels Gnalp-Steg mit einem Lastwagen, welcher eine Höhe von 3.9m aufwies, obwohl die signalisierte Höchsthöhe 3.8m beträgt.

Kurz vor dem Ende des Tunnels kollidierte der  Aufbau des Lastwagens mit der Tunnelverschalung. Ohne sich um den Schaden zu kümmern fuhr dieser in Richtung Triesenberg weiter. Der fehlbare Lenker konnte von der Landespolizei in Vaduz angehalten werden. Es entstand Sachschaden.

P.S.: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie „Volksblatt“-Fan

Werden Sie Twitter-Follower

(hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|25.04.2016 (Aktualisiert am 07.02.18 11:24)
Feuerwehren übten Ernstfall im Tunnel