Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Viele Triebe sind erfroren. Wie hoch der Schaden tatsächlich ist, lässt sich aber erst in drei bis vier Wochen abschätzen. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Liechtenstein|22.04.2017 (Aktualisiert am 22.04.17 20:27)

Väterchen Frost meinte es nicht gut mit Bauern und Winzern

SCHAAN - Die Minustemperaturen der vergangenen Nächte machten den Pflanzen zu schaffen – die Schäden sind gross. Das genaue Ausmass ist allerdings noch nicht abzuschätzen, teilweise gibt es auch noch Hoffnung, dass sich die Triebe erholen.

Viele Triebe sind erfroren. Wie hoch der Schaden tatsächlich ist, lässt sich aber erst in drei bis vier Wochen abschätzen. (Foto: Michael Zanghellini)

SCHAAN - Die Minustemperaturen der vergangenen Nächte machten den Pflanzen zu schaffen – die Schäden sind gross. Das genaue Ausmass ist allerdings noch nicht abzuschätzen, teilweise gibt es auch noch Hoffnung, dass sich die Triebe erholen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 10:00
Das schrieb das «Volksblatt» am 3. Juli
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung