Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Laut Lukrezia Gassner, Leiterin der Fachgruppe, haben spielen die Eltern bei der Prävention eine grosse Rolle. Aufklärung sei sehr wichtig. (Foto: dq)
Vermischtes
Liechtenstein|24.03.2017 (Aktualisiert am 24.03.17 13:55)

«Strafmass im Bereich sexueller Missbrauch ist allgemein eher tief»

SCHAAN - Sexueller Missbrauch an Kindern ist kein Randphänomen. Studien zeigen, dass in europäischen Klassenzimmern im Durchschnitt rund drei Kinder sitzen, welche eine Form von sexuellem Missbrauch erlebt haben. Wie man Kinder schützt, erklärt Lukrezia Gassner, Leiterin der Fachgruppe gegen Sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Interview.

Laut Lukrezia Gassner, Leiterin der Fachgruppe, haben spielen die Eltern bei der Prävention eine grosse Rolle. Aufklärung sei sehr wichtig. (Foto: dq)

SCHAAN - Sexueller Missbrauch an Kindern ist kein Randphänomen. Studien zeigen, dass in europäischen Klassenzimmern im Durchschnitt rund drei Kinder sitzen, welche eine Form von sexuellem Missbrauch erlebt haben. Wie man Kinder schützt, erklärt Lukrezia Gassner, Leiterin der Fachgruppe gegen Sexuellen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen im Interview.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(dq)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 1 Stunde (Aktualisiert vor 48 Minuten)
Neuer Ruggeller Pfarrer hat sein Amt angetreten
Volksblatt Werbung