Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Archiv)
Vermischtes
Liechtenstein|29.12.2016 (Aktualisiert am 29.12.16 11:20)

Bedingtes Feuerverbot im Wald und Waldesnähe

VADUZ - Aufgrund der seit langem ausgebliebenen Niederschläge und der ausserhalb der Vegetationszeit grossen Verfügbarkeit von Brandgut herrscht in Liechtenstein grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4). Das Amt für Bevölkerungschutz hat deshalb ein bedingtes Feuerverbot erlassen. Das heisst, dass Feuern im Wald und in Waldesnähe nur auf befestigten Feuerstellen und mit der angebrachten Vorsicht toleriert ist.

(Symbolfoto: Archiv)

VADUZ - Aufgrund der seit langem ausgebliebenen Niederschläge und der ausserhalb der Vegetationszeit grossen Verfügbarkeit von Brandgut herrscht in Liechtenstein grosse Waldbrandgefahr (Stufe 4). Das Amt für Bevölkerungschutz hat deshalb ein bedingtes Feuerverbot erlassen. Das heisst, dass Feuern im Wald und in Waldesnähe nur auf befestigten Feuerstellen und mit der angebrachten Vorsicht toleriert ist.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 16:41
Schlossstrasse ist wieder offen für den Verkehr

VADUZ - Wie die Gemeinde Vaduz meldet, sind die Forstarbeiten an der Schlossstrasse beendet und die Strasse damit wieder frei für den Verkehr.

Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung