Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Cipra stellte am Dienstag ihren Jahresbericht vor. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Liechtenstein|19.04.2016 (Aktualisiert am 19.04.16 10:53)

Wechsel in der Cipra-Geschäftsführung

SCHAAN - Ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit die Alpenkonvention ins Leben gerufen wurde. Welche Rolle das internationale Abkommen für die alpenweite Zusammenarbeit heute spielt und künftig spielen könnte, zeigt Cipra im Jahresbericht auf. Eine Veränderung gibt es bei der Nichtregierungsorganisation in der Führungsetage: Ab August 2016 übernimmt Andreas Pichler das Ruder, wie die Cipra in einer Medienaussendung mitteilt.

Die Cipra stellte am Dienstag ihren Jahresbericht vor. (Foto: ZVG)

SCHAAN - Ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit die Alpenkonvention ins Leben gerufen wurde. Welche Rolle das internationale Abkommen für die alpenweite Zusammenarbeit heute spielt und künftig spielen könnte, zeigt Cipra im Jahresbericht auf. Eine Veränderung gibt es bei der Nichtregierungsorganisation in der Führungsetage: Ab August 2016 übernimmt Andreas Pichler das Ruder, wie die Cipra in einer Medienaussendung mitteilt.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 11:50
Gertrud Hardegger: "Vielleicht gibt es in einigen Jahren auch Tagesväter"
Volksblatt Werbung