Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Rita Schwarzelühr-Sutter, Markus Reiterer, Ulrike Scharf und Andreas Pichler (v.l.). (Foto: BMUB/Hilgers)
Vermischtes
Liechtenstein|17.12.2015 (Aktualisiert am 17.12.15 14:45)

Eine gemeinsame Sprache gegen den Klimawandel in den Alpen

VADUZ - Wichtige Themen wie Flugverkehr oder der für die Alpen bedeutende Transitverkehr seien im Pariser Klima-Vertrag ausgeklammert worden, kritisiert CIPRA. Der Mehrwert eines verbindlichen Abkommens für den Klimaschutz – auch und vor allem im Alpenraum – sei ihnen jedoch bewusst, teilt die Organisation am Donnerstag mit. 

Rita Schwarzelühr-Sutter, Markus Reiterer, Ulrike Scharf und Andreas Pichler (v.l.). (Foto: BMUB/Hilgers)

VADUZ - Wichtige Themen wie Flugverkehr oder der für die Alpen bedeutende Transitverkehr seien im Pariser Klima-Vertrag ausgeklammert worden, kritisiert CIPRA. Der Mehrwert eines verbindlichen Abkommens für den Klimaschutz – auch und vor allem im Alpenraum – sei ihnen jedoch bewusst, teilt die Organisation am Donnerstag mit. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Das schrieb das «Volksblatt» am 3. Juli
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung