Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Beim Unfall in Ruggell ist Sachschaden in der Höhe von 500 Franken entstanden. (Foto: LPFL)
Vermischtes
Liechtenstein|08.11.2015 (Aktualisiert am 08.11.15 13:17)

Nach Unfall: Landespolizei sucht Pick-Up-Fahrer

RUGGELL – In Ruggell fuhr am Samstagmorgen, um circa 8.15 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem Pick-Up auf der Hauptstrasse in Ruggell in nördliche Richtung. Unmittelbar vor dem Kreisverkehrsplatz kollidierte das Fahrzeug gegen den beleuchteten Inselschutzpfosten mit dem Signal "Hindernis rechts umfahren" des südlichen Verkehrsteilers. Wie die Landespolizei mitteilte, entfernte sich der Fahrzeuglenker, ohne den verursachten Schaden zu melden. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 500 Franken.

Beim Unfall in Ruggell ist Sachschaden in der Höhe von 500 Franken entstanden. (Foto: LPFL)

RUGGELL – In Ruggell fuhr am Samstagmorgen, um circa 8.15 Uhr, ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem Pick-Up auf der Hauptstrasse in Ruggell in nördliche Richtung. Unmittelbar vor dem Kreisverkehrsplatz kollidierte das Fahrzeug gegen den beleuchteten Inselschutzpfosten mit dem Signal "Hindernis rechts umfahren" des südlichen Verkehrsteilers. Wie die Landespolizei mitteilte, entfernte sich der Fahrzeuglenker, ohne den verursachten Schaden zu melden. Durch die Kollision entstand ein Sachschaden in der Höhe von rund 500 Franken.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red/lpfl)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 12:31 (Aktualisiert gestern 13:46)
11 neue Fälle in den vergangenen zwei Tagen gemeldet
Volksblatt Werbung