(Symbolfoto: SSI)
Vermischtes
Liechtenstein|22.02.2020 (Aktualisiert am 22.02.20 07:54)

Ruggeller Pfarrer wegen Kinderpornografie angeklagt

RUGGELL - Thomas Jäger hat am Donnerstag, den 18. Februar, sein Amt als Ruggeller Pfarrer per sofort niedergelegt, das "Volksblatt“ berichtete. Nun dürfte der Grund dafür feststehen: Die Staatsanwaltschaft bestätigte gegenüber dem "Vaterland", dass sie am 19. Februar einen Strafantrag wegen des Verdachtes des Vergehens der pornografischen Darstellungen Minderjähriger eingereicht hat. Es gilt die Unschuldsvermutung.

(Symbolfoto: SSI)

RUGGELL - Thomas Jäger hat am Donnerstag, den 18. Februar, sein Amt als Ruggeller Pfarrer per sofort niedergelegt, das "Volksblatt“ berichtete. Nun dürfte der Grund dafür feststehen: Die Staatsanwaltschaft bestätigte gegenüber dem "Vaterland", dass sie am 19. Februar einen Strafantrag wegen des Verdachtes des Vergehens der pornografischen Darstellungen Minderjähriger eingereicht hat. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Dass Jäger sein Amt niedergelegt hat, war dem Ruggeller Gemeindekanal zu entnehmen, Gründe wurden allerdings nicht genannt – auch vom Erzbistum Vaduz erfolgte keine Information, weshalb der Ruggeller Pfarrer seinen Dienst quittierte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 222 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Auto
Liechtenstein|heute 17:45 (Aktualisiert heute 17:51)
Autofahrer aufgepasst: Ab Mittwoch nur noch Fahren mit Licht