Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Liechtenstein|14.02.2020 (Aktualisiert am 14.02.20 10:15)

Spende anlässlich der Geburtstage des Fürstenpaars

VADUZ - Anlässlich des 75. Geburtstags von Fürst Hans-Adam II. am 14. Februar sowie des 80. Geburtstags seiner Gattin Fürstin Marie am 14. April 2020 richtet die Regierung eine Spende von 150 000 Franken an das Liechtensteinische Rote Kreuz (LRK).

Seit vielen Jahren besteht die Tradition, dass bei runden Geburtstagen des Fürstenpaares die Regierung anstelle einer Feierlichkeit einen Beitrag für ein humanitäres Projekt beschliesst. So hat die Regierung in ihrer Sitzung von Dienstag beschlossen, dem Wunsch des Fürstenpaares nachzukommen und dem Liechtensteinischen Roten Kreuz (LRK) 150 000 Franken zu spenden.

Das im Jahr 1945 gegründete LRK bezweckt in Zusammenarbeit mit dem Internationalen Komitee des Roten Kreuzes (IKRK) und der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften die Erfüllung humanitärer Aufgaben im Sinne der Grundsätze des Roten Kreuzes. Das LRK stellt sich so in den Dienst Not leidender und hilfsbedürftiger Menschen, unabhängig von Nationalität, Rasse, Glauben, Geschlecht, sozialer Stellung oder politischer Überzeugung.

(ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|gestern 18:21 (Aktualisiert gestern 18:28)
Gut 60 km/h: Landespolizei widerspricht Darstellung in Leserbrief
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung