Vermischtes
Liechtenstein|12.11.2019 (Aktualisiert am 12.11.19 14:57)

In Baugrube gestürzt und verletzt

TRIESEN - Wie die Landespolizei mitteilt, kam es am Montag, um 11.44 Uhr, auf einer Baustelle in Triesen zu einem Arbeitsunfall.

Ein Arbeiter war laut Mitteilung der Polizei von einer Leiter aus ca. drei Metern Höhe in eine Baugrube gestürzt. Für die Bergung des Verletzten musste die Feuerwehr Triesen aufgeboten werden. Nach der Erstversorgung wurde der verletzte Mann mit dem Rettungsdienst des Liechtensteinischen Roten Kreuzes in Spital überführt. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|heute 12:03 (Aktualisiert heute 12:08)
Einbruchsversuch blieb erfolglos

VADUZ - Unbekannte versuchten am Freitag in Vaduz in ein Mehrfamilienhaus einzubrechen. Sie scheiterten aber bereits an der Eingangstüre und zogen unverrichteter Dinge von dannen.