Vermischtes
Liechtenstein|01.10.2019 (Aktualisiert am 01.10.19 18:35)

Unfälle in Vaduz und Schaan - Ein Verletzter, Polizei sucht Zeugen

VADUZ/SCHAAN - Die Landpolizei musste am Montag zu zwei Verkehrsunfällen ausrücken. Bei einem der Unfälle wurde ein Motorradfahrer verletzt.

In Vaduz fuhr gegen 10.30 Uhr ein Motorradfahrer auf der Hauptstrasse Heiligkreuz in Richtung Triesen. "Dabei übersah er das verkehrsbedingte Anhalten des Autos vor ihm und kollidierte mit diesem", schreibt die Landespolizei in einer Aussendung. Der Motorradfahrer erlitt Prellungen und Schürfungen. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können oder Hilfeleistung angeboten haben, werden gebeten, sich bei der Landespolizei unter +423 236 71 11 oder per E-Mail an info@landespolizei.li zu melden.

Gegen 11.45 Uhr fuhr in Schaan ein Chauffeur eines Busreiseunternehmens auf der Landstrasse in Richtung Zentrum, als er das verkehrsbedingte Anhalten des Autos vor ihm nicht bemerkte und mit diesem zusammenstiess. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

(lpfl/hf)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|vor 19 Minuten (Aktualisiert vor 19 Minuten)
Wenn der Kopf zu explodieren droht
Volksblatt Werbung