Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Steffi Vogt lieferte sich mit der Nummer 1 des Turniers einen tollen Kampf.
Sport
Liechtenstein|09.09.2015 (Aktualisiert am 09.09.15 18:06)

Steffi Vogt an der Nummer 1 gescheitert

BIARRITZ - Steffi Vogt (WTA 163) musste sich beim mit 100000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Biarritz (Fr), welches sie im Jahr 2013 gewinnen konnte, in der ersten Runde geschlagen geben. Die Balznerin unterlag der in Biarritz an Nummer 1 gesetzten Rumänien Alexandra Dulgheru (WTA 52) mit 2:6, 5:7.

Steffi Vogt lieferte sich mit der Nummer 1 des Turniers einen tollen Kampf.

BIARRITZ - Steffi Vogt (WTA 163) musste sich beim mit 100000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Biarritz (Fr), welches sie im Jahr 2013 gewinnen konnte, in der ersten Runde geschlagen geben. Die Balznerin unterlag der in Biarritz an Nummer 1 gesetzten Rumänien Alexandra Dulgheru (WTA 52) mit 2:6, 5:7.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 20:30
Gelungene Generalprobe für Pfiffner
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung