Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Trotz Kampf ausgeschieden: Kathinka von Deichmann muss sich von Kristinehamn (Sd) bereits verabschieden. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|28.06.2013 (Aktualisiert am 28.06.13 17:25)

Von Deichmann knapp geschlagen

KRISTINEHAMN - Das Glück stand nicht auf ihrer Seite: Kathinka von Deichmann (WTA 490) musste sich beim 25'000er-Turnier in Kristinehamn (Sd) in der zweiten Runde geschlagen geben. Die 19-jährige Vaduzerin unterlag ihrer franzöischen Gegnerin Alize Lim (WTA 238) 3:6, 6:2, 4:6. Knapp fiel vor allem der dritte Satz aus. "Ich hätte die Partie für mich entscheiden müssen", so von Deichmann nach dem Spiel.

Trotz Kampf ausgeschieden: Kathinka von Deichmann muss sich von Kristinehamn (Sd) bereits verabschieden. (Foto: MZ)

KRISTINEHAMN - Das Glück stand nicht auf ihrer Seite: Kathinka von Deichmann (WTA 490) musste sich beim 25'000er-Turnier in Kristinehamn (Sd) in der zweiten Runde geschlagen geben. Die 19-jährige Vaduzerin unterlag ihrer franzöischen Gegnerin Alize Lim (WTA 238) 3:6, 6:2, 4:6. Knapp fiel vor allem der dritte Satz aus. "Ich hätte die Partie für mich entscheiden müssen", so von Deichmann nach dem Spiel.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 15:15 (Aktualisiert gestern 15:45)
Keine Kleinstaatenspiele 2021