Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Motocrossfahrer Luca Bruggmann fuhr in Frauenfeld an den Schweizer Meisterschaften auf den elften Rang. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|03.04.2013 (Aktualisiert am 03.04.13 15:24)

Bruggmann sorgt in Frauenfeld für Furore

FRAUENFELD - Der Liechtensteiner Nachwuchs-Motocrossfahrer Luca Bruggmann sorgte in Frauenfeld für eine kleine Sensation. An den Inter MX2 Schweizer Meisterschaften klassierte sich der Balzner an 11. Stelle, hatte nach dem ersten Lauf aber gar auf dem vierten Rang gelegen.

Motocrossfahrer Luca Bruggmann fuhr in Frauenfeld an den Schweizer Meisterschaften auf den elften Rang. (Foto: ZVG)

FRAUENFELD - Der Liechtensteiner Nachwuchs-Motocrossfahrer Luca Bruggmann sorgte in Frauenfeld für eine kleine Sensation. An den Inter MX2 Schweizer Meisterschaften klassierte sich der Balzner an 11. Stelle, hatte nach dem ersten Lauf aber gar auf dem vierten Rang gelegen.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 21:15 (Aktualisiert gestern 21:24)
Coulibaly ist Vaduz’ «Super Sub»
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung