Volksblatt Werbung
Das Bobteam Liechtenstein bei der «Heim-WM» in St. Moritz. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|25.01.2023 (Aktualisiert am 25.01.23 09:37)

Bobverband will bei der «Heim-WM» in St. Moritz gute Leistungen zeigen

ST. MORITZ - Die diesjährigen Weltmeisterschaften in St. Moritz wurden mit der Eröffnungsfeier offiziell gestartet. Dabei ist der Bobverband Liechtenstein mit Katharina Eigenmann und Jean Jacques Buff im Skeleton sowie dem Zweierbob um Pilot Martin Kranz vertreten. Die Skeletonfahrer um Eigenmann und Buff werden am Donnerstag den Startschuss geben. Der Bob ist am Samstag erstmals im Einsatz.

Das Bobteam Liechtenstein bei der «Heim-WM» in St. Moritz. (Foto: Michael Zanghellini)

ST. MORITZ - Die diesjährigen Weltmeisterschaften in St. Moritz wurden mit der Eröffnungsfeier offiziell gestartet. Dabei ist der Bobverband Liechtenstein mit Katharina Eigenmann und Jean Jacques Buff im Skeleton sowie dem Zweierbob um Pilot Martin Kranz vertreten. Die Skeletonfahrer um Eigenmann und Buff werden am Donnerstag den Startschuss geben. Der Bob ist am Samstag erstmals im Einsatz.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 470 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mar)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Jean Jaques Buff verpasst die Top-20
Volksblatt Werbung