Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ein eingespieltes und erfolgreiches Team: Stefan Kaiser und sein Vater Robert. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|16.08.2022 (Aktualisiert am 16.08.22 17:12)

«Konnte mich perfekt vorbereiten und freue mich riesig auf die EM»

ZAMORA - Nach einer längeren «Zwangspause» wegen Corona messen sich die Modellflug-Piloten wieder auf der grossen internationalen Bühne. In Zamora (ESP) kommt die F3A-EM zur Austragung. Die Vorfreude beim Gampriner Stefan Kaiser ist gross, geht er doch bestens vorbereitet in die «Luft-Duelle» mit Europas Toppiloten.

Ein eingespieltes und erfolgreiches Team: Stefan Kaiser und sein Vater Robert. (Foto: ZVG)

ZAMORA - Nach einer längeren «Zwangspause» wegen Corona messen sich die Modellflug-Piloten wieder auf der grossen internationalen Bühne. In Zamora (ESP) kommt die F3A-EM zur Austragung. Die Vorfreude beim Gampriner Stefan Kaiser ist gross, geht er doch bestens vorbereitet in die «Luft-Duelle» mit Europas Toppiloten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 23 Absätze und 1057 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 16:54 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
Späte Niederlage in Moldawien
Volksblatt Werbung