Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Zuschauer in Schaan dürfen sich auf Weltklass-Leichtathletik freuen. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|05.08.2022

Golden Fly Series Meeting 2022 ist auf Kurs

SCHAAN - Am Sonntag, den 11. September, ist es wieder so weit. Dann geben sich Teile der Weltelite im Stabhoch- und Weitsprung zum dritten Mal auf dem Lindaplatz in Schaan ein Stelldichein. «Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir sind auf Kurs», so OK-Präsident Alexander Batliner.
Die Zuschauer in Schaan dürfen sich auf Weltklass-Leichtathletik freuen. (Foto: ZVG)
SCHAAN - Am Sonntag, den 11. September, ist es wieder so weit. Dann geben sich Teile der Weltelite im Stabhoch- und Weitsprung zum dritten Mal auf dem Lindaplatz in Schaan ein Stelldichein. «Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir sind auf Kurs», so OK-Präsident Alexander Batliner.

Nachdem in den Jahren 2020 und 2021 aufgrund Corona die dritte Austragung des Golden Fly Series Stabhoch- und Weitsprungmeetings jeweils abgesagt werden musste, ist es dieses Jahr wieder so weit. Am Sonntag, den 11. September 2022, gibt es auf dem Lindaplatz in Schaan wieder Weltklasse-Leichtathletik in den Disziplinen Weitsprung und Stabhochsprung zu sehen.

Ideales Datum

Das Datum ist ideal, da am 7. und 8. September das Meeting in Zürich über die Bühne gehen wird und der eine oder andere Athlet bzw. Athletin nach Liechtenstein kommen wird. «Wir sind überzeugt, dass die Verantwortlichen von Golden Fly ein Weltklassefeld für Schaan zusammenstellen werden. Wir erwarten schon bald die ersten Bestätigungen von Teilnehmenden Weltklassesportlerinnen und -sportlern», so OK-Präsident Alexander Batliner.
Die Organisation ist im Zeitplan. Das OK hat vor Kurzem auch den offiziellen Zeitplan verabschiedet. Dieser sieht auch einen Nachwuchsevent des Liechtensteiner Leichtathletikverbandes vor, der von den LKW unterstützt wird. Zudem können alle Zuschauerinnen und Zuschauer ihre Geschwindigkeit auf der Golden-Fly-Bahn messen. Der schnellste Herr und die schnellste Frau können einen Gutschein im Restaurant Rössle in Schaan ersprinten. Im Anschluss daran werden die Weltklasseathletinnen und -athleten ihr Können unter Beweis stellen.

1 / 3
Imp­res­sionen. (Fotos: ZVG)

Tolles Programm

«Das Organisationskomitee ist überzeugt, mit dem gebotenen Programm allen Sportbegeisterten etwas zu bieten. Wir hoffen, dass viele Zuschauerinnen und Zuschauer den Nachmittag des 11. September auf dem Lindaplatz in Schaan verbringen werden», freut sich OK-Präsident Batliner auf den Event.

Golden Fly Series in Schaan

Zeitplan am 11. September
14.30 Uhr: Beginn Nachwuchs-Weitsprung-Event des Liechtensteinischen Leichtathletikverbandes
15.30 Uhr: Beginn Speedmessung für die Bevölkerung auf der Golden-Fly-Anlage
16.00 Uhr: Beginn Vorbereitung Golden-Fly-Athletinnen und -Athleten
17.00 Uhr: Beginn erster Teil Golden Fly Meeting, Weitsprung 1 bis 3; Stabhochsprung Frauen
18.20 Uhr: Beginn zweiter Teil Golden Fly Meeting, Weitsprung 4 bis 6; Stabhochsprung Männer
20.00 Uhr: Siegerehrungen auf dem Linda­platz.

(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|05.08.2022
USV mit Ligastart in Gossau
Volksblatt Werbung