Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Liechtensteins Top-Athleten, wie Charlotte Lingg, könnte schon bald beim LOC angestellt sein. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|29.06.2022 (Aktualisiert am 29.06.22 16:46)

Regierung schafft konzeptionelle Grundlagen

VADUZ - Künftig sollen die besten Athletinnen und Athleten Liechtensteins eine Anstellung beim Liechtenstein Olympic Committee (LOC) erhalten können. Eine dementsprechende Entscheidung der Regierung bereitet den Weg für diesen Meilenstein in der Sportförderung.

Liechtensteins Top-Athleten, wie Charlotte Lingg, könnte schon bald beim LOC angestellt sein. (Foto: ZVG)

VADUZ - Künftig sollen die besten Athletinnen und Athleten Liechtensteins eine Anstellung beim Liechtenstein Olympic Committee (LOC) erhalten können. Eine dementsprechende Entscheidung der Regierung bereitet den Weg für diesen Meilenstein in der Sportförderung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 322 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|15.03.2022 (Aktualisiert am 15.03.22 12:46)
Team Liechtenstein für EYOF 2022 selektioniert
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung