Volksblatt Werbung
Auf Nicolas Hasler und Co. warten gleich vier Partien. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|25.05.2022 (Aktualisiert am 25.05.22 12:29)

Vier Nations-League-Spiele stehen an

SCHAAN - Auf Liechtensteins Fussball-Nationalmannschaft wartet ein hartes Programm. Vom 3. bis 14. Juni kommen in Rahmen der Nations League gleich vier Partien zur Austragung. Nationaltrainer Martin Stocklasa nominierte einen 22-Mannkader.

Auf Nicolas Hasler und Co. warten gleich vier Partien. (Foto: Zanghellini)

SCHAAN - Auf Liechtensteins Fussball-Nationalmannschaft wartet ein hartes Programm. Vom 3. bis 14. Juni kommen in Rahmen der Nations League gleich vier Partien zur Austragung. Nationaltrainer Martin Stocklasa nominierte einen 22-Mannkader.

Es war keine leichte Aufgabe für den Nationaltrainer, seinen Kader für die ersten vier Pflichtspiele im neuen Jahr zusammenzustellen. Denn er musste einige Absagen aufgrund von Verletzungen oder ausbildungsbedingter Verpflichtungen berücksichtigen. Zudem bestreitet auch die U21-Nationalmannschaft ihre letzten zwei Spiele der EM-Qualifikation, was den Zugriff auf diese Spieler einschränkte. Dennoch kann Stocklasa nach Absprache mit U21-Nationaltrainer Michael Koller die Spieler Simon Lüchinger, Lukas Graber, Andrin Netzer und Niklas Beck für die zwei Heimspiele und die Auftritte in Lettland und Andorra in den Kader nehmen. «Und nach den beiden U21-Spielen könnte es schon so sein, dass wir noch den ein oder anderen Spieler aus der U21 zur Nationalmannschaft holen», führt Martin Stocklasa aus.

Die Nationalmannschaft spielt zum Auftakt der neuen UEFA Nations League Kampagne am 3. Juni im Rheinpark Stadion gegen Moldawien, danach reist die Mannschaft zu den Auswärtsspielen nach Lettland (6. Juni) und Andorra (10. Juni), bevor sie das vierte Spiel in dieser «Week of Football» am 14. Juni im Rheinpark Stadion gegen Lettland bestreitet.

 Der Ticketvorverkauf für die Heimspiele läuft über www.heimspiel.li. Zudem werden alle vier Spiele für die Liechtensteiner Bevölkerung im Landeskanal sowie auf www.landeskanal.li übertragen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 330 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|25.05.2022
Vertrag läuft aus! Entscheidende Wochen für Nati-Spieler Salanovic
Volksblatt Werbung