Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Veranstalter schaut nun schon nach vorne und freut sich schon auf die Beacharena 2023. (Foto: Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|20.05.2022 (Aktualisiert am 20.05.22 12:35)

Beacharena 2022: Nochmals ein Jahr unfreiwillige Pause

VADUZ - Die Beacharena wird auch im Jahr 2022 nicht stattfinden. Nachdem die letzten beiden Ausgaben aufgrund von Corona-Restriktionen nicht stattfinden konnten, ist es in diesem Jahr ein Mix aus den Corona-bedingten Unwägbarkeiten anfangs Jahr, die keine definitive Planung zuliessen, und danach daraus resultierend Terminkollisionen im Turnierkalender des Europäischen Volleyballverbandes (CEV) und weiteren Veranstaltungen in Vaduz.

Der Veranstalter schaut nun schon nach vorne und freut sich schon auf die Beacharena 2023. (Foto: Zanghellini)

VADUZ - Die Beacharena wird auch im Jahr 2022 nicht stattfinden. Nachdem die letzten beiden Ausgaben aufgrund von Corona-Restriktionen nicht stattfinden konnten, ist es in diesem Jahr ein Mix aus den Corona-bedingten Unwägbarkeiten anfangs Jahr, die keine definitive Planung zuliessen, und danach daraus resultierend Terminkollisionen im Turnierkalender des Europäischen Volleyballverbandes (CEV) und weiteren Veranstaltungen in Vaduz.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 194 Worte in diesem Plus-Artikel.
(pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 2 Stunden
Trainingswoche wird mit Testspiel gegen Kharkiv U21 abgeschlossen
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung