Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nina Riedener (links) und Marco Pfiffner wurden vom LOC selektioniert. (Fotos: ZVG)
Sport
Liechtenstein|18.01.2022 (Aktualisiert am 18.01.22 17:10)

Duo vertritt Liechtentstein: Pfiffner und Riedener bei Olympia

SCHAAN - Liechtensteins Farben werden an den 24. Olympischen Winterspielen in Peking (4. bis 20. Februar) von zwei Sportlern vertreten. Das Liechtenstein Olympic Committee selektionierte für den Grossanlass in Chinas Hauptstadt Langläuferin Nina Riedener und Skifahrer Marco Pfiffner. So klein war eine FL-Delegation übrigens noch nie. 

Nina Riedener (links) und Marco Pfiffner wurden vom LOC selektioniert. (Fotos: ZVG)

SCHAAN - Liechtensteins Farben werden an den 24. Olympischen Winterspielen in Peking (4. bis 20. Februar) von zwei Sportlern vertreten. Das Liechtenstein Olympic Committee selektionierte für den Grossanlass in Chinas Hauptstadt Langläuferin Nina Riedener und Skifahrer Marco Pfiffner. So klein war eine FL-Delegation übrigens noch nie. 

Einmal «Alter Hase», einmal «Premierenathletin» – so könnte die Auswahl, die das Liechtenstein Olympic Committe (LOC) am Montagabend hinsichtlich Olmypiaselektion getroffen hat, ebenfalls betitelt werden. Skifahrer Marco Pfiffner wird Liechtensteins Farben nach den Spielen in Sotschi (2014) und Pyeonchang (2018) in Peking bereits zum dritten Mal vertreten – gehört somit trotz seiner erst 27 Jahre schon fast zu den «alten Hasen» in Sachen Olympiateilnahmen. Auf der anderen Seite ist da Langläuferin Nina Riedener. Die 21-Jährige wird zum ersten Mal überhaupt in ihrer Karriere unter den Olympischen Ringen starten. Die Vorfreude bei ihr ist daher natürlich riesig: «Ich habe zwar im ersten Saisonrennen ja die komplette Limite erreicht, nach der Bestätigung jetzt ist die Freude aber natürlich nochmal grösser. Ich kann es kaum erwarten nach Peking zu gehen», sagt sie. Da es die ersten Spiele für sie sind, wisse sie nicht genau was sie erwarte. «Ich will an beiden Wettkampftagen einfach meine volle Leistung abrufen und das Ganze einfach geniessen», fasst sie zusammen. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 1395 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|14.01.2022
FL-Langläufer wollen an stark besetzter Meisterschaft überzeugen