Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Einen positiven Corona-Test gab es beim FCV vor dem Trainingsstart ab. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|05.01.2022 (Aktualisiert am 05.01.22 14:56)

"Blaues Auge" für FCV: Nur einer ist positiv!

VADUZ - Glück im Unglück für den FC Vaduz vor dem Trainingsstart im Jahr 2022. Nur ein Spieler gab einen positiven Corona-Test ab und muss erst einmal in Quarantäne. Der Rest der Mannschaft, Trainer- und Betreuerstab ist jedoch negativ und kann wie geplant das Training aufnehmen.

Einen positiven Corona-Test gab es beim FCV vor dem Trainingsstart ab. (Foto: MZ)

VADUZ - Glück im Unglück für den FC Vaduz vor dem Trainingsstart im Jahr 2022. Nur ein Spieler gab einen positiven Corona-Test ab und muss erst einmal in Quarantäne. Der Rest der Mannschaft, Trainer- und Betreuerstab ist jedoch negativ und kann wie geplant das Training aufnehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 141 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|04.01.2022
FCV heiss auf den Trainingsstart 2022
Volksblatt Werbung