Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In den insgesamt 156 Partien konnten die 16 Liechtensteiner Amateurteams von der 2. bis zur 5. Liga 66 Mal als Sieger vom Platz gehen. (Foto: M. Zanghellini/P. Trummer)
Sport
Liechtenstein|11.11.2021

Überzeugende Aufsteiger und zwei unterklassige Herbstmeister

SCHAAN - Anders als in den letzten eineinhalb Jahren hatte die Coronapandemie auf den Spielverlauf in den diesjährigen Hinrunden von der 2. bis hinunter zur 5. Liga keinen Einfluss. Während einige Teams den Erwartungen nicht gerecht wurden, überraschten andere – darunter die Aufsteiger. Starke Resultate gab es derweil vor allem von den Teams in den tieferen Ligen.

In den insgesamt 156 Partien konnten die 16 Liechtensteiner Amateurteams von der 2. bis zur 5. Liga 66 Mal als Sieger vom Platz gehen. (Foto: M. Zanghellini/P. Trummer)

SCHAAN - Anders als in den letzten eineinhalb Jahren hatte die Coronapandemie auf den Spielverlauf in den diesjährigen Hinrunden von der 2. bis hinunter zur 5. Liga keinen Einfluss. Während einige Teams den Erwartungen nicht gerecht wurden, überraschten andere – darunter die Aufsteiger. Starke Resultate gab es derweil vor allem von den Teams in den tieferen Ligen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 38 Absätze und 1249 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.11.2021 (Aktualisiert am 07.11.21 14:41)
USV und Balzers gehen leer aus
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung