FCV-Verteidiger Nico Hug konnte über seinen Fauxpas herzhaft lachen. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|24.09.2021

FCV: Hug muss das Jubeln noch lernen

VADUZ - Gross war die Freude bei Nico Hug (22) beim Sieg gegen Winterthur in der 37. Minute. Der Linksverteidiger traf im Spitzenspiel zum 2:0-Endstand. Doch beim Jubeln muss Hug noch mal Nachhilfeunterricht bei seinen Teamkollegen nehmen.

FCV-Verteidiger Nico Hug konnte über seinen Fauxpas herzhaft lachen. (Foto: MZ)

VADUZ - Gross war die Freude bei Nico Hug (22) beim Sieg gegen Winterthur in der 37. Minute. Der Linksverteidiger traf im Spitzenspiel zum 2:0-Endstand. Doch beim Jubeln muss Hug noch mal Nachhilfeunterricht bei seinen Teamkollegen nehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 330 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.09.2021
FCV mit sicherer Defensive und erstem «zu null»