Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Es war viel Krampf und Kampf zwischen Ujpest Budapest und dem FCV . (Foto: KEY)
Sport
Liechtenstein|22.07.2021 (Aktualisiert am 22.07.21 23:16)

Vaduz verliert Hinspiel gegen Ujpest

BUDAPEST - Der FC Vaduz hat das Hinspie in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League bei Ujpest Budapest 1:2 verloren. Der FCV zeigte eine ganz schwache Vorstellung und konnte froh sein, dass es nach 90 Minuten nur 1:2 stand.

Es war viel Krampf und Kampf zwischen Ujpest Budapest und dem FCV . (Foto: KEY)

BUDAPEST - Der FC Vaduz hat das Hinspie in der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League bei Ujpest Budapest 1:2 verloren. Der FCV zeigte eine ganz schwache Vorstellung und konnte froh sein, dass es nach 90 Minuten nur 1:2 stand.

Bereits nach sieben Minuten lag der FCV 0:1 hinten. Stieber zog aus 17 Metern ab, Schmid fälschte leicht ab und die Kugel senkte sich ins Tor. Vaduz zeigte eine ganz schlechte Vorstellung über das gesamte Spiel.

Nach der Pause erhöhte Tallo auf 2:0 (64.) für den ungarischen Cupsieger, dennoch hat Vaduz für das Rückspiel noch alle Chancen. Denn Cicek zog zehn Minuten vor Schluss einfach mal ab und Ujpest-Keeper Banai liess den Ball über die Linie kullern.  

Alles zum Spiel gibt es im Liveticker.

Aktualisieren
TICKER
Ujpest 2:1 Vaduz
64' Tallo
7'
Beendet 81' Cicek
Szusza Ference Stadion, Budapest | Schiedsrichter: Denys Shurman (Ukraine)
0
45
90
Ticker Alle
93'
22:49 Uhr
Feierabend in Budapest
Der FCV verliert mit 1:2 bei Ujpest.
93'
22:49 Uhr
Feierabend in Budapest
Der FCV verliert mit 1:2 bei Ujpest.
91'
22:47 Uhr
Dusel für Vaduz
Zwei Mal Glück für Vaduz! Erst klärt Ulrich vor Beridze, was auch Elfer hätte geben können, dann blockt Schmied den Schuss von Beridze ab.
90'
22:46 Uhr
Nachspielzeit: 3 Minuten
90'
22:46 Uhr
Gelb für Viana (Unsportlichkeit)
83'
22:38 Uhr
Ujpest angeschlagen
Der FCV-Treffer hat die Ungarn sichtlich angenockt. Jetzt ist sogar der Ausgleich drin.
81'
22:36 Uhr
Tooooooooooooorrrrrrr für Vaduz - 2:1
Unglaublich aber wahr! Vaduz hat ein Tor gemacht!!! Cicek zieht aus 24 Metern ab und Ujpest-Keeper Banai schaut gaaaaaanz schlecht aus, lässt die Kugel durch die Finger ins Netz rutschen. Egal, der FCV ist wieder im Spiel!
79'
22:34 Uhr
Wechsel beim FCV
Ibrisimovic kommt für die letzten Minuten für Di Giusto.
77'
22:32 Uhr
Doppelwechsel bei Ujpest
Simon und Viana kommen für Pauljevic und Tallo.
72'
22:27 Uhr
Katastrophen-Konter von Vaduz
Das hat der FCV endlich Platz, doch Di Giusto verschleppt erst das Tempo und spielt dann einen Fehlpass - Mamma mia...
71'
22:27 Uhr
Wechsel bei Ujpest
65'
22:21 Uhr
Doppelwechsel beim FCV
Ciek und Sutter kommen für Gasser und Djokic.
64'
22:20 Uhr
Tor für Ujpest - 2:0
Einfach wie bei einer Schülermannschaft. Di Giusto wieder mit einem Felpass, der Ball kommt zu Tallo, der ungehindert durch die FCV-Abwehr marschieren kann. Dann ein einfach Doppelpass mit Stieber, Schmid schaut ganz schlecht aus und Tallo schiebt die Kugel alleine vor Büchel ins linke Eck - 2:0.
63'
22:19 Uhr
Gelb für Lüchinger (Foul)
59'
22:14 Uhr
Wechsel beim FCV
Lüchinger kommt für Dobras ins Spiel.
56'
22:11 Uhr
Jetzt ist Zunder drin
Es wird hitzig auf dem Platz. Vielleicht wacht Vaduz dadurch endlich auf.
55'
22:11 Uhr
Gelb für Kastrati (Foul)
53'
22:09 Uhr
Gelb für Beridze (Unsportlichkeit)
53'
22:09 Uhr
Gelb für Schmied (Unsportlichkeit)
51'
22:06 Uhr
Wichtige Aktion von Obexer
Nach einem Steilpass kann er die Kugel vor Beridze wegspielen. WICHTIG!
46'
22:01 Uhr
Weiter gehts im Szusza-Stadion
46'
22:00 Uhr
Wechsel beim FCV
Oberxer kommt nach der Pause für den gelb-vorbelastete und auch nicht besonders gut spielenden Hug ins Spiel.
45'
21:46 Uhr
Halbzeit in Budapest
Schwacher Auftritt des FCV in den ersten 45 Minuten. Da muss nach dem Wechsel erheblich mehr kommen, um die auch nicht gerade starken Ungarn zu schlagen.
45'
21:45 Uhr
Nachspielzeit: 1 Minute
39'
21:38 Uhr
Gelb für Tallo (Foul)
Der Ujpest-Mittelstürmer rammt Simani im Luftkampf den Arm ins Gesicht.
35'
21:35 Uhr
Gelb für Hug (Foul)
Taktisches Foul vom Linksverteidiger - klare Gelbe Karte.
32'
21:31 Uhr
Kein guter Auftritt
Etwas über eine halbe Stunde ist gespielt und Vaduz zeigt bisher keinen wirklich guten Auftritt. Immerhin hat man erst ein Tor kassiert...
25'
21:24 Uhr
Glück für Vaduz
Wieder spielen die Gastgeber schnell nach vorne. Stieber kommt am 16er an den Ball, doch sein Schuss geht ans rechte Aussennetz. Da hatte der FCV Glück, denn Büchel stand auf dem falschen Fuss, hätte keine Chance gehabt.
21'
21:21 Uhr
Erste gefährliche Aktion
Endlich gings beim FCV mal schnell über rechts, doch Pauljevic kann gerade noch vor Dobras retten.
14'
21:13 Uhr
Vaduz viel zu nervös
Beim FCV läuft in der ersten viertel Stunde gar nichts zusammen. Fehlpässe und Missverständnisse prägen die Anfangsphase von Vaduz...
7'
21:07 Uhr
Tor für Ujpest - 1:0
Kalte Dusche für Vaduz! Stieber zieht aus 18 Metern ab, Schmid fälscht die Kugel leicht ab und der Ball senkt sich hinter Büchel ins Netz - 1:0 für die Gastgeber.
7'
21:06 Uhr
Ersten Minuten gehören den Gastgebern
4'
21:05 Uhr
Tallo drüber
Erster Torschuss der Ungarn. Doch Tallos Schlenzer geht einen halben Meter über das Tor von Beni Büchel.
1'
21:00 Uhr
Los gehts in Budapest
Schiri Shurman pfeift das Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Conference League an.
20:47 Uhr
Vaduz muss eine Reaktion zeigen
Nachdem der FCV in der letzten Saison - damals in nur einem Spiel - gegen Hibernians Paola aus Malta scheiterte, soll dieses Jahr zumindest die nächste Runde erreicht werden.
20:35 Uhr
Das wird eine heisse Partie
Noch 25 Minuten sind es bis zum Anpfiff des Hinspiel zwischen Ujpest und dem FCV - und es sind immer noch 25 Grad Aussentemperatur. Angenehm für die Zuschauer, doch für die Spieler wird das eine heisse Angelegenheit.
20:32 Uhr
Ungarn wollen Revanche
Vor genau 15 Jahren gab es das Duell zwischen dem FCV und Ujpest Budapest schon einmal. Damals in der Qualifikation zum UEFA-Cup. Und der FCV schoss die Ungarn damals mit einem 4:0 aus deren Szusza-Stadion, kam locker weiter. Und wie damals könnte Vaduz auch heuer wieder auf den FC Basel in der nächsten Runde treffen.
20:22 Uhr
Schiris aus der Ukraine
Die Unparteiischen hatten eine nicht allzu weite Anreise. Das Quartett um Schiedsrichter Denys Shurman kommt aus dem ungarischen Nachbarland Ukraine.
20:15 Uhr
So ist der Ablauf
Wer wissen will, wie das alles im europäischen Wettbewerb bis auf die Sekunde geplant ist - hier, bitte.
20:13 Uhr
UEFA ohne Plan
Der Europäische Fussballverband spielte sich vor einigen Monaten ja zum "Retter des Fussballs" auf, als man gegen die sogenannte Super League vorging. Allerdings muss man sich schon Fragen, was bei der UEFA in vielen Köpfen vorgeht. Bestes Beispiel: Während die Fans im Stadion ohne Maske, Abstand und sonstige fragwürdige Regeln sitzen und stehen dürfen, müssen alle Menschen, die im Stadion arbeiten, eine Maske tragen. Was das im freien bringen soll, bleibt wohl das Geheimnis der Paniker...
20:05 Uhr
Ujpest-Kapitän fehlt
Bei den Gastgebern steht Kapitän Krisztian Simon nicht in der Startelf. Der Stürmer muss zunächst auf der Bank Platz nehmen.
19:59 Uhr
Vorbericht verpasst? Hier, bitteschön... ;-)
19:53 Uhr
Aufstellung Ujpest
Banai; Kastrati, Koutroumbis, Abdoulaye; Pauljevic, Onovo, Mitrovic, Antonov ; Stieber; Tollo, Beridze
19:52 Uhr
Wieder im defensiven System
Der FCV beginnt auch wieder in der defensiven Variante mit einer Raute im Mittelfeld.
19:52 Uhr
Aufstellung Vaduz
Büchel; Schmied, Schmid, Simani; Gasser; Ulrich, Gajic, Dobras, Hug; Di Giusto; Djokic
19:51 Uhr
FCV wie erwartet
Vaduz-Trainer Mario Frick lässt seine Mannschaft in der exakt selben Aufstellung wie beim 1:1 im letzten Test gegen Freiburg beginnen. Heisst also, dass einige Stammspieler der letzten Saison, wie z. B. Gabriel Lüchinger, erst mal draussen sitzen.
19:50 Uhr
Hoi zäma...
... aus dem warmen Budapest. Der FCV will im Hinspiel bei Ujpest den Grundstein für ein Weiterkommen in der Conference League legen. Und die Chancen gegen den ungarischen Cupsieger stehen gar nicht so schlecht.
12:34 Uhr
Spieldaten
Szusza Ference Stadion, Budapest | Schiedsrichter: Denys Shurman (Ukraine)
Banai
Abdoulaye
Koutroumbis
Kastrati
Antonov
Mitrovic
Onovo
Pauljevic
Stieber
Beridze
Tollo
Djokic
Di Giusto
Ulrich
Gajic
Dobras
Hug
Gasser
Schmied
Schmid
Simani
Büchel
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.07.2021 (Aktualisiert am 21.07.21 20:04)
FCV in Budapest: Ulrich heiss auf seine Premiere
Volksblatt Werbung