Volksblatt Werbung
Vier Tore gab es auf der Rheinau zu sehen, aber letztlich keinen Sieger. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|23.06.2021 (Aktualisiert am 23.06.21 22:46)

Kein Sieger im Derby

BALZERS - Im ersten Liechtensteiner Erstligaderby seit fast zwei Jahren teilen sich der FC Balzers und der USV Eschen/Mauren beim 2:2-Unentschieden die Punkte. Die Unterländer gingen in der ersten Halbzeit in Führung, ehe Balzers das Spiel drehte - die 2:1-Führung konnte man aber nicht über die Zeit retten. Damit ist der FCB weiterhin mitten im Abstiegskampf.

Vier Tore gab es auf der Rheinau zu sehen, aber letztlich keinen Sieger. (Foto: MZ)

BALZERS - Im ersten Liechtensteiner Erstligaderby seit fast zwei Jahren teilen sich der FC Balzers und der USV Eschen/Mauren beim 2:2-Unentschieden die Punkte. Die Unterländer gingen in der ersten Halbzeit in Führung, ehe Balzers das Spiel drehte - die 2:1-Führung konnte man aber nicht über die Zeit retten. Damit ist der FCB weiterhin mitten im Abstiegskampf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 12:00
Ein perfekter Abschluss für Hassler
Volksblatt Werbung