Liechtensteins Athleten zeigten in Uster fünf Tagen lang vollen Einsatz. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|12.04.2021 (Aktualisiert am 12.04.21 08:00)

Ziele erreicht: Nationalcoach Heinrich zieht positives Fazit

USTER - Fünf Tage lagen kämpften Liechtensteins Schwimmer an der Schweizer Langbahnmeisterschaft um schnelle Zeiten – mit Erfolg, wie Trainer Tobias Heinrich meint. Christoph Meier liess derweil zum Abschluss zwei weitere Top-10-Resultate folgen.

Liechtensteins Athleten zeigten in Uster fünf Tagen lang vollen Einsatz. (Foto: ZVG)

USTER - Fünf Tage lagen kämpften Liechtensteins Schwimmer an der Schweizer Langbahnmeisterschaft um schnelle Zeiten – mit Erfolg, wie Trainer Tobias Heinrich meint. Christoph Meier liess derweil zum Abschluss zwei weitere Top-10-Resultate folgen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 413 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.04.2021 (Aktualisiert am 11.04.21 19:34)
Hassler glänzt mit Sieg über 800 m Freistil