Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für Liechtensteins Nationalteam gings im FIFA-Ranking nach hinten. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|07.04.2021 (Aktualisiert am 07.04.21 17:37)

FIFA-Ranking: Nationalteam verliert fünf Plätze

ZÜRICH - Die Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft ist in der aktuellen FIFA-Weltrangliste fünf Plätze nach hinten gerutscht. Neu belegt die Truppe von Trainer Martin Stocklasa den 186. Platz.

Für Liechtensteins Nationalteam gings im FIFA-Ranking nach hinten. (Foto: MZ)

ZÜRICH - Die Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft ist in der aktuellen FIFA-Weltrangliste fünf Plätze nach hinten gerutscht. Neu belegt die Truppe von Trainer Martin Stocklasa den 186. Platz.

Grund für das Abrutschen sind die drei Niederlage zum Start der WM-Qualifikation letzten Monat gegen Armenien (0:1), in Nordmazedonien (0:5) und gegen Island (1:4). In Führung liegt weiterhin Belgien vor Weltmeister Frankreich und Brasilien.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 122 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|31.03.2021
Besiegelt Liechtenstein das Ende des «nordischen Zaubers»?
Volksblatt Werbung