Die junge Liechtensteinerin Fiona Batliner spielt in der Schweizer Super League der Frauen. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|04.04.2021 (Aktualisiert am 04.04.21 16:46)

Für Fiona Batliner wird ein Kindheitstraum wahr

ST. GALLEN - Seit vergangenem Oktober gehört die 17-jährige Liechtensteinerin Fiona Batliner zum Frauenteam des FC St. Gallen-Staad. Der Sprung ins Fanionteam war für die Eschnerin zwar immer ein Ziel, kam dann aber doch etwas überraschend. Mittlerweile spielt sie regelmässig in der Women's Super League - und das will sie auch in Zukunft. Erstmal freut sie sich nun aber auf die Länderspielpremiere mit dem Liechtensteiner Frauen-Nationalteam gegen Luxemburg.


Die junge Liechtensteinerin Fiona Batliner spielt in der Schweizer Super League der Frauen. (Foto: Michael Zanghellini)

ST. GALLEN - Seit vergangenem Oktober gehört die 17-jährige Liechtensteinerin Fiona Batliner zum Frauenteam des FC St. Gallen-Staad. Der Sprung ins Fanionteam war für die Eschnerin zwar immer ein Ziel, kam dann aber doch etwas überraschend. Mittlerweile spielt sie regelmässig in der Women's Super League - und das will sie auch in Zukunft. Erstmal freut sie sich nun aber auf die Länderspielpremiere mit dem Liechtensteiner Frauen-Nationalteam gegen Luxemburg.


Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 782 Worte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|12.04.2021 (Aktualisiert am 12.04.21 14:56)
Kathinka von Deichmann verliert drei Plätze