Volksblatt Werbung
Zum zweiten Mal in dieser Saison fährt Marco Pfiffner bei einem EC-Super-G in die Punkte. (Foto: Keystone)
Sport
Liechtenstein|14.03.2021

Pfiffner punktet, Schrecksekunde für Gauer

SAALBACH - Marco Pfiffner konnte zum Abschluss des Europacups in Saalbach 
im Super-G als 27. noch mal Punkte einfahren. Team­kollege Nico Gauer ging bei seinem Comeback hingegen leer aus – Schmerzen inklusive.

Zum zweiten Mal in dieser Saison fährt Marco Pfiffner bei einem EC-Super-G in die Punkte. (Foto: Keystone)

SAALBACH - Marco Pfiffner konnte zum Abschluss des Europacups in Saalbach 
im Super-G als 27. noch mal Punkte einfahren. Team­kollege Nico Gauer ging bei seinem Comeback hingegen leer aus – Schmerzen inklusive.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 935 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|11.03.2021 (Aktualisiert am 11.03.21 10:19)
Gauers Comeback steht an
Volksblatt Werbung