Volksblatt Werbung
Monoskipilotin Sarah Hundert ist unter den gut 50 Teilnehmern bei den Rennen in Malbun die einzige Liechtensteiner Athletin. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|07.03.2021 (Aktualisiert am 07.03.21 16:06)

Monoskifahrerin Hundert heiss auf ihre ersten Heimrennen

MALBUN - Zum ersten Mal werden nächste Woche in Malbun Paraski-Bewerbe durchgeführt. Mit dabei ist auch die heimische Athletin Sarah Hundert, die gemeinsam mit ihrem Trainer Ralf Jegler das Ganze auf die Beine gestellt hat. «Ich kann es kaum erwarten, hier in Malbun zu fahren», sagt sie.

Monoskipilotin Sarah Hundert ist unter den gut 50 Teilnehmern bei den Rennen in Malbun die einzige Liechtensteiner Athletin. (Foto: ZVG)

MALBUN - Zum ersten Mal werden nächste Woche in Malbun Paraski-Bewerbe durchgeführt. Mit dabei ist auch die heimische Athletin Sarah Hundert, die gemeinsam mit ihrem Trainer Ralf Jegler das Ganze auf die Beine gestellt hat. «Ich kann es kaum erwarten, hier in Malbun zu fahren», sagt sie.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 1905 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 18:15
FL-Piloten starten in die neue Saison
Volksblatt Werbung