Der Moment der Erlösung: Dejan Djokic trifft erstmals in der Super League. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|07.03.2021

FCV-Stürmer Djokic beendet seine Torflaute

VADUZ - 784 lange Minuten musste Dejan Djokic (20) auf seinen ersten Treffer in der Super League warten. Gegen die Berner Young Boys war es endlich so weit. Der Stürmer schoss den FCV beim 1:1 beim Meister in Führung.

Der Moment der Erlösung: Dejan Djokic trifft erstmals in der Super League. (Foto: MZ)

VADUZ - 784 lange Minuten musste Dejan Djokic (20) auf seinen ersten Treffer in der Super League warten. Gegen die Berner Young Boys war es endlich so weit. Der Stürmer schoss den FCV beim 1:1 beim Meister in Führung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 504 Worte in diesem Plus-Artikel.
(jts)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|06.03.2021 (Aktualisiert am 07.03.21 09:39)
FCV entführt einen Punkt bei YB