Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kathinka von Deichmann in Aktion. (Foto: ZVG)
Sport
Liechtenstein|20.02.2021 (Aktualisiert am 20.02.21 14:37)

Von Deichmann verpasst Finaleinzug knapp

POTCHEFSTROOM - Kathinka von Deichmann (WTA 250) verpasste beim mit 25000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Potchefstroom (Südafrika) den Finaleinzug knapp. Die Vaduzerin unterlag im Halbfinale der Spanierin Nuria Parrizas-Diaz (WTA 229) 6:7, 3:6.

Kathinka von Deichmann in Aktion. (Foto: ZVG)

POTCHEFSTROOM - Kathinka von Deichmann (WTA 250) verpasste beim mit 25000 Dollar dotierten ITF-Turnier in Potchefstroom (Südafrika) den Finaleinzug knapp. Die Vaduzerin unterlag im Halbfinale der Spanierin Nuria Parrizas-Diaz (WTA 229) 6:7, 3:6.

Die hart umkämpfte Partie dauerte 1:44 Stunden. Vor allem im ersten Satz lieferten sich von Deichmann und Parrizas-Diaz ein Duell auf Augenhöhe.

Trotz der Halbfinalniederlage kann die Vaduzerin auf ein gutes Turnier in Südafrika zurückblicken. "Es geht Schritt für Schritt in die richtige Richtung."

(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|gestern 20:30
Vorm Spiel beim Meister: FCV bangt um Abwehrchef
Volksblatt Werbung