Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das letzte Meisterschaftsspiel bestritt das Erstliga-Damenteam des VBC Galina vor mehr als drei Monaten. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|31.01.2021 (Aktualisiert am 31.01.21 12:44)

Generationenwechsel als Vorteil: Nun wird als Nationalteam trainiert

SCHAAN - Die Amateurmeisterschaften im Volleyball sind wie in so vielen anderen Sportarten unterbrochen – wann es weitergeht ist unklar. Aufgrund des im Sommer vollzogenen Generationenwechsels hat das Erstliga-Damenteam des VBC Galina, das hauptsächlich aus Nationalspielerinnen besteht, trotz der strengen Coronaregelen, nun einen kleinen Vorteil.

Das letzte Meisterschaftsspiel bestritt das Erstliga-Damenteam des VBC Galina vor mehr als drei Monaten. (Foto: MZ)

SCHAAN - Die Amateurmeisterschaften im Volleyball sind wie in so vielen anderen Sportarten unterbrochen – wann es weitergeht ist unklar. Aufgrund des im Sommer vollzogenen Generationenwechsels hat das Erstliga-Damenteam des VBC Galina, das hauptsächlich aus Nationalspielerinnen besteht, trotz der strengen Coronaregelen, nun einen kleinen Vorteil.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 1218 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|27.10.2020 (Aktualisiert am 27.10.20 11:51)
Swiss Volley unterbricht Meisterschaft - mit Ausnahme der NLA
Volksblatt Werbung